· 

23. Turniersieg in Trimbach!


Gestern konnte ich mich über meinen 23. Turniersieg freuen, nachdem ich in Trimbach das Tagesturnier WS N1/R3 gewonnen habe. 

Die erste Runde war auf 15:00 Uhr angesetzt, wobei sie mit etwas Verspätung startete. Meine Gegnerin Ana Savic (R3) kannte ich nicht, da ich zuvor noch nie gegen sie gespielt habe. Den ersten Satz ging mit 6:1 klar an mich. Im zweiten Satz verlor ich etwas den Fokus. Ich möchte nicht im Detail auf den Grund eingehen. Nur soviel... wenn die spielerischen Mittel nicht ausreichen, greifen einige Spielerinnen gerne zu Unfairness. Egal... ich gewann auch diesen Satz mit 6:4.

Die zweite Runde war auf 17:30 Uhr angesetzt. Um 18:15 Uhr konnten wir auf den Platz gehen und unseren Match starten. Ich spielte gegen Alina Zepfel (R3) und gewann mit 6:3 / 6:1.

Im Finale spielte ich gegen Alicia Da Re (R1). Auch gegen sie spielte ich das erstmal, obwohl wir bereits mehrfach an den gleichen Turnieren teilgenommen haben. Es war bereits 21:15 Uhr, als wir mit dem Match starten konnten. Eine Nightsession war also angesagt 😀 Alicia Da Re hatte im Halbfinal die Nummer 2 des Turnieres geschlagen und ich freute mich auf das Finale gegen sie. Es lief mir sehr gut und ich konnte mit 6:2 / 6:1 gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch an meine Tenniskollegin Aengi Kuoni für den Sieg im zweiten Tableau WS N1/R3.