· 

ITF Oberentfelden - Swiss Junior Trophy Winter


Gerne möchte ich euch berichten, wie es mir am ITF in Oberentfelden gelaufen ist. Für mich war es die dritte Ausgabe des internationalen Juniorenturniers AKB Swiss Junior Trophy. Insgesamt fand das Turnier bereits zum 11. Mal statt.

Am Freitag fuhr ich mit meiner Mom um 16 Uhr nach Oberentfelden für das SignIn. Ich war an 4. Position auf der Acceptance List der Qualifikanten. Ich hoffte natürlich, dass ich aufgrund meiner Ausgangslage noch ins Hauptfeld rutschen werde. 

Meine Hoffnungen gingen in Erfüllung. Ich schaffte es erstmals in das Hauptfeld. Die Auslosung ergab, dass ich gegen die als Nummer 5 gesetzte Céline Naef spielte.  Letztmals spielte ich an den Schweizermeisterschaften im Jahr 2018 gegen Céline Naef und war chancenlos. Bis anhin konnte ich nie mehr als zwei Games gegen Céline Naef machen.

Ich freute mich total fest auf diese Begegnung und auf den Match. Mein Ziel war klar. Ich wollte mein IST übertreffen und ihr so viele Games wie möglich abnehmen.

Fazit: 3:6 / 2:6 - fünf Games für mich. Ich war mit meiner Leistung sehr zufrieden, da ich verschiedene Sachen gut umsetzen konnte und für meine Verhältnisse einen richtig guten Match spielte. 

An dieser Stelle möchte ich Céline Naef für die hervorragende Leistung während der ganzen Woche und für den Turniersieg ganz herzlich gratulieren.