· 

Halbfinal am Turnier in Wangen


Am letzten Sonntag habe ich es am Turnier in Wangen ins Halbfinal geschafft! 

Jetzt aber einmal der Reihe nach...

Im ersten Match spielte ich erstmals gegen Vanessa Lanfranconi (R2). Meine Gegnerin war 38 Jahre alt und ich wusste nicht genau was mich erwartete, da Vanessa Lanfranconi auf der ITF Senior Tour im Jahr 2017 die Nummer 19 war. Ich war bereit auf alles was mich erwartete. Ich merkte allerdings gschnell, dass ich diesen Match relativ klar für mich entscheiden kann. So gewann ich dann mit 6:2 / 6:0.

In der zweiten Runde stand mir Ilaria Felice (R2) gegenüber. Gegen Ilaria Felice habe ich im letzten Herbst in Meggen das letzte mal gespielt. Den ersten Satz gewann ich mit 6:3. Im zweiten Satz war ich 5:3 vorne, wobei ich bei diesem Spielstand noch ein Game verschenkte aber schlussendlich mit 6:4 gewann. Naja... wäre einfacher möglich gewesen :-)

Im Halbfinal stand mir bereits zum 4. mal Angelina Joy Hug (N4/55) gegenüber. Ich freute mich extrem auf diesen Match, da ich unbedingt nochmals eine Chance haben wollte, gegen sie zu spielen. Diese Chance bekam ich nun also. Im ersten Satz war ich bis zum Stand von 6:5 immer ein Game voraus. Angelina Joy Hug konnte bei diesem Spielstand zum 6:6 aufschliessen und das Tie-Break entschied den ersten Satz. Ich hatte einen schlechten Start, indem ich mit einem Doppelfehler begann. Anschliessend war ich 3:6 im Rückstand. Es gelang mir 3 Satzbälle abzuwehren und auf 6:6 aufzuschliessen. Beim Stand von 6:6 "produzierte" ich wiederum einen Doppelfehler. Den nächsten Punkt ging jedoch an mich. 7:7 / 7:8 / 8:8 / 8:9 / 8:10!!!!!!!!!!!!! Nein... ich war so nahe dran wie noch nie zuvor. 

Im zweiten Satz musste ich mich mit 2:6 geschlagen geben. Die Games waren meisten über Deuce und Vorteil aber die wichtigen Punkte konnte ich nicht mehr machen.

Die nächste Chance kommt bestimmt :-))))


Ich bin immer näher dran... und :-) ich bin mir sicher, dass mein Tag kommen wird :-)) Let's go Jael :-))