· 

Solothurner Wintermeisterschaften in Trimbach

 

Auch das neue Jahr startet mit einer Reihe von Turnieren. So spielte ich am Wochenende vom 4./5. Januar 2020 die Solothurner Wintermeisterschaften in Trimbach. In der ersten Runde spielte ich erstmals gegen Lia Forni (R2).
Obwohl Lia Forni sehr hartnäckig kämpfte und viele Bälle zurückbrachte gewann ich klar mit 6:1 / 6:1.

 

In der zweiten Runde spielte ich ebenfalls gegen eine Spielerin, gegen die ich noch nie zuvor gespielt habe. Isabella Lynch (R1) spielte sehr stark auf und ich war kontant unter Druck. Den ersten Satz vergab ich relativ klar mit 3:6. Im zweiten Satz war es dann um einiges enger. Ich konnte Isabella Lynch immer mehr unter Druck setzen und es war ein harter Fight in den Ballwechseln und sehr enge Games. Bei einigen wichtigen Punkten bez. Gamebällen konnte ich die Entscheide meiner Gegnerin nicht verstehen. Etwas aufgebracht und wütend über diese Entscheide verlor ich den zweiten Satz mit 5:7.