· 

Turnier Winter Series N1/R2 in Wangen

Nach der Sommersaison ist vor der Wintersaison :-)

Am letzten Wochenende startete ich in Wangen SZ am Turnier "Winter Series N1/R2" in die Hallensaison.
Um 12:00 Uhr spielte ich in Bassersdorf eine Stunde mit Marion ein um mich optimal auf das Turnier vorzubereiten.

Mit nur wenig Verspätung startete ich um 15:45 Uhr meinen ersten Match gegen Florence Fischer (R1). Ich war etwas nervös, da ich bis anhin 2x gegen Florence Fischer gespielt habe und zweimal knapp im Champions-Tie-Break verloren habe. Der erste Satz war ausgeglichen, wobei ich immer ein Game hinten lag. Beim Stand von 4:4 konnte ich dann vorlegen und das 5:4 und anschliessend das 6:4 erspielen. Anfangs zweiter Satz geriet ich mit 1:2 wieder in den Rückstand glich jedoch zum 2:2 aus und konnte schlussendlich den Satz mit 6:3 für mich entscheiden.  Das war ein wichtiger Sieg für mich, welcher mir Selbstvertrauen gibt.

Im zweiten Match spielte ich gegen meine Academykollegin Sophie Lüscher (N3/34). Ich startete das erste Game gleich mit drei ungezwungenen Fehlern und verlor es kampflos. Darauf folgten drei sehr starke Games meinerseits. 
Ich konnte das Niveau allerdings nicht halten und verlor den ersten Satz mit 3:6. Den zweiten Satz gab ich sogar mit 0:6 ab. Herzliche Gratulation an Sophie :-)

Bei beiden Matches machte ich vermehrt einfache Fehler und ich merkte, dass mir die Spiel- und Matchpraxis fehlte. Ich schaue vorwärts und bin überzeugt, dass ich meine Leistung in den nächsten Wochen steigern kann.