Rado Interclub NLB gegen Luzern Allmend

Erstmals seit ich Interclub spiele bin ich mit dem TC Hörnli-Kreuzlingen in der Nationalliga B unterwegs. Wir sind ein lässiges Team bestehend aus Spielern der NET Tennis Academy von Ralph Zepfel.

In der Startrunde hatten wir ein Heimspiel gegen den TC Luzern Allmend.  Mitte Woche habe ich das Aufgebot erhalten, dass ich zum Einsatz komme. Als Nummer 4 auf der Setzliste spielte ich gegen Nicole Riner (R1). Meine
Gegnerin war 14 Jahre älter als ich und spielte bereits auf der WTA-Tour. Ihre beste Ranglistennummer war 256.
Einen harten Brocken :-) ... aber ich war bereit für jede Herausforderung. Ich spielte wirklich gut und konnte meinen Match mit 6:3 / 6:4 gewinnen. Ich war überglücklich über diesen Sieg.

Wir gewannen zwei Einzel und ein Doppel, sodass die Partie mit 3:3 endete.