TE Turnier in Waiblingen


Nach der Turnierwoche in Österreich bin ich nach Deutschland gefahren, genauer gesagt nach Waiblingen. Ich war im letzten Jahr bereits am "TCW-Academy Junior International". Wiederum konnte ich die Qualifikation auslassen und am Dienstag direkt im Hauptfeld starten. Meine Gegnerin kam aus England und hiess Talia Neilson Gatenby. Der erste Satz war ausgeglichen, ich spielte mutig und gut. So gelang es mir den ersten Satz mit 6:4 für mich zu entscheiden. Im zweiten Satz spielte ich etwas zurückhaltend und geriet vorerst in den Rückstand. Es gelang mir diesen Satz doch noch mit 6:3 für mich zu entscheiden. Auch hier sammelte ich wiederum wichtige Punkte für das Tennis Europe Ranking.


In der zweiten Runde am Mittwoch, stand mir Ioana Teodora Sava aus Rumänien gegenüber. Trotz den hohen Temperaturen fühlte ich mich fit und war top motiviert. Der Match startete bereits ab dem ersten Ballwechsel sehr intensiv. Lange umkämpfte Rallyes beherrschten das Spiel, welches ich schlussendlich 2:6 / 0:6 verlor. Das Resultat
widerspiegelt die umstrittenen Games nicht. 

2.5 Stunden ! 14 Games ! ...praktisch alle Games über Deuce... Vorteil... Deuce... Vorteil... Deuce... Vorteil... Deuce...
Vorteil - Game!

Ich habe fest gekämpft und trotzdem hat es nicht ganz gereicht. Vamos - weiter geht es :-)