· 

TE Turnier in Kufstein


Wie im letzten Jahr, spiele ich auch in diesem Jahr in meinen Sommerferien eine Turnierserie von 4 internationalen Turnieren von Tennis Europe. Zum ersten Mal spielte ich am Sparkasse Bambini Cup in Kufstein.
Ich war mit einem Trainer und einer Gruppe von Spielerinnen und Spielern unterwegs. Ich konnte direkt im Hauptfeld starten ohne über die Qualifikation zu gehen. Mein Gegnerin kam aus Moldawien und Emilly Sarpe.
In einem Zweisatz konnte ich 6:2 / 6:2 gewinnen und somit wichtige Punkte für die Rangliste bei Tennis Europe holen. Am nächsten Tag spielte ich gegen die Nummer 200 von Tennis Europe und im Turnier als Nummer 9 gesetzte Tschechin Amelie Smejkalova. Im ersten Satz hatte ich mühe ins Match zu kommen und machte viele unnötige Fehler. So vergab ich den ersten Satz mit 0:6. Im zweiten Satz war ich 0:2 hinten konnte dann aber zum 1:2 aufschliessen. Bei den zwei darauffolgenden Games hatte ich je zwei Gamebälle, welche ich wiederum nicht genutzt habe. Die Ballwechsel wurden nun viel länger und einiges intensiver. Es stand 3:6 und die Games gingen x-mal über Deuce. Im zweiten Satz war ich dran, konnte die wichtigen Punkte allerdings nicht für mich entscheiden.

Ich hatte eine tolle Woche in Kufstein mit Ladina und Paula und konnte wiederum wichtige Erfahrungen sammeln.