Turniersieg in Bolligen

Gestern konnte ich das "MKTA Tour 2017" - Turnier in Bolligen gewinnen. Der Start in den ersten Match war nicht gut. Ich spielte gegen Anastasia Radovanovic (R3) und verlor den ersten mit Satz 1:6. Den zweiten Satz konnte ich mit 6:4 gewinnen. Das entscheidende Champion-Tiebreak  war 10:2 für mich.
Im Halbfinal spielte ich gegen Sarah Boularas (R3) und gewann mit 6:2 / 6:3. Im Final stand ich meiner Kollegin Sophie Giuliani (R3) gegenüber. Im ersten Satz suchte ich konsequent den Punkt und wurde dafür mit 6:1 belohnt. Den zweiten Satz gewann ich trotz einem Rückstand von 0:3 und einem abgewehrten Satzball mit 7:5.

Danke Sophie für den coolen Match - du hast mich wirklich gefordert :-) mach weiter so!