Thurgauer - Junioren - Meisterschaften

Am letzten Wochenende fanden in Amriswil die Thurgauer - Junioren Meisterschaften 2016 statt. Aufgrund der neu eingeführten Turnierbestimmungen spielte ich im U14-Feld mit. Mein erstes Spiel spielte ich gegen die spätere Thurgauer - Junioren - Meisterin Alina Zepfel. Ich startete gut vorbereitet und top motiviert zum ersten Match. Ich habe mir soooo viel vorgenommen - vielleicht zuviel :-( Ich war nervöser als sonst... fand den Rhythmus nicht... machte sehr viele unnötige Fehler und vergab so den ersten Satz ohne Gegenwehr. Im zweiten Satz gelang es mir ansatzweise, dass zu spielen was ich eigentlich kann. Aber eben... ohne Konstanz ist es schwierig einen Match zu gewinnen und so musste ich mich mit 1:6 / 3:6 geschlagen geben. 

Im zweiten Match traf ich auf die besser klassierte Nicole Zurbriggen. Es gelang mir auch in diesem Spiel nicht meine
gewünschte Form zu finden. Ich verlor diesen Match mit 2:6 / 4:6, obwohl ich im zweiten Satz mit einem Game vorne
lag. 

Fazit: Ich überzeugte bei beiden Matches nicht aber ich weiss, dass ich durchaus gute Chancen habe gegen ältere Gegnerinnen mit besserer Klassierung zu gewinnen, wenn ich "mein Tennis" abrufen kann. Weiter geht es :-) 

An dieser Stelle möchte ich meinen treuen Fans und Trainern: Mirko, Stefan, Patric, Marcel, Mami, Grosi, Neni, Ladina und Selina für die Unterstützung danken.