2. Rang beim Linth Indoor Sommerturnier

Ich nutzte das verlängerte Wochenende um gleich nochmals ein Turnier zu spielen. Im Halbfinale traf ich auf die Nachwuchshoffnung und zweifache Tiroler Landesmeisterin Angelina Wachter. Ich war sehr gespannt auf diesen Match, obwohl Angelina Wachter 2 Jahre jünger ist als ich. Auf ihrem Resultatenblatt bei Swisstennis konnte sie bis heute nur Siege verzeichnen. Ich spielte ein gutes solides Spiel und konnte den Match klar mit 6:0 / 6:0 für mich entscheiden.

Im Finale gab es eine Wiederholung vom Samstag gegen Chelsea Fontenel. Für diesen Match nahm ich mir vor mehr Gegenwehr zu leisten als am Samstag. Der Start war etwas harzig, dennoch fand ich nach 2-3 Games gut in den Match. Im Gegensatz zum Samstag spielten wir beide deutlich besser und es gab den einen oder anderen guten Ballwechsel. Mit dem Tempo konnte ich gut mithalten aber schlussendlich fehlte es an der Konstanz. Ich musste
mich mit einem 0:6 / 1:6 abfinden. Ich gebe nicht auf und arbeite weiter an meinem Ziel :))